POLARFISCHER
Direkt zum Seiteninhalt

I-Wurf

Hunde/Zucht

Der Polarfischer I-Wurf ist da !!!

Polarfischer Hermine hat völlig instinktsicher und ohne Komplikationen in 4 Stunden
3 gelbe und 2 schwarze Rüden/ 5 schwarze Hündinnen gewölft :-)))

Wurfdatum: 15. Juni 2022
Abgabe: ab 10. August 2022

Es sind noch Welpen in Arbeitshände zu vermitteln !

Die Welpen sind über Erbgang PRA, HPNK, EIC, CNM, SD2 frei und sollten jagdlich sehr vielversprechende Anlagen,
hervorragende Nasenleistung und ein sehr freundliches Wesen mit sich bringen.


Abgegeben werden die Welpen nur an Personen, die sich gerne mit den Eigenschaften eines Labrador Retriever aus jagdlicher Linie beschäftigen möchten und ihn seinen Anlagen entsprechend liebevoll und konsequent führen wollen ! Siehe auch unter Zuchtziele.
Es sind keine reinen Familienhunde !!!

Anfragen bitte mit Name und Telefonnummer per E-Mail
oder WhatsApp (o170-1835432) , ich rufe gerne zurück:


Deckrüde I-Wurf

Emil vom Sandhorster Loog, * 03.02.2018, HD A1/A1, ED frei/grenzf, PRA/RD/HC frei vom 31.05.21
PRA, CNM, EIC, SD2 und HPNK frei
Prüfungen: JAS, VPS, Prf.m.leb.Ente
Tauglich für die spezielle jagdliche Leistungszucht
Formwert: vorzüglich

Emil stammt aus einer grundsoliden deutschen, dänischen und englischen Arbeitslinie, deren Vorfahren in erster Linie für die Jagd (Arbeit nach dem Schuss) verwendet wurden.  Er ist ein sehr charmanter Rüde mit einem freundliche und offenem Wesen. Sein Besitzer beschreibt ihn sehr zutreffend wie folgt:

"Emil ist ein selbstsicherer, ausgeglichener Rüde aus der Arbeitslinie, der durch sein harmonisches, maskulines Aussehen und seinen gleichmäßigen, kraftvollen und dynamischen Bewegungen sofort ins Auge sticht und begeistert.
Im privaten Bereich kommt sein rücksichtsvolles, sozialverträgliches und liebevolles Wesen voll zur Geltung, was Emil dadurch zum vollwertigen Familienmitglied macht.
Emils schnelle Auffassungsgabe, sein ausgeprägter Arbeitseifer, seine Apportierfreude machen ihn zu einem Hund, der die Herausforderungen sucht und bei der Jagd und Dummyarbeit findet.
Er liebt vor allem die Wasserarbeit. Hier zeigt er seine sehr guten jagdlichen Anlagen. Ebenso bei der Krähen- und Taubenjagd, sowie bei den Treibjagden, zeigt er sich als konzentrierter, arbeitsfreudiger, ausdauernder und gehorsamer Jagdhund, der durch seinen starken Will-To-Please ein zuverlässiger Partner ist. Auch für die Nachsuche auf Haarwild hat sich Emil bewährt.
Durch die bestandene VPS mit lebender Ente und die vorzügliche Formwertbeurteilung ist Emil für die spezielle jagdliche Leistungszucht tauglich."
Zurück zum Seiteninhalt